Wassermelonensorbet mit Minze

erdbeerfrischkäse-160-120Wassermelonensorbet mit Minze

Das ist doch was für diese schreckliche Hitze. Und auch nicht schwierig, dauert nur ein bisschen. Wobei ich gleich mal alle Histaminopfer warnen muss, zu viel Wassermelone tut uns nicht gut. Aber so ein bisschen ab und zu kann nicht schaden. Also, los geht´s:

Ihr braucht: 1 große Wassermelone, in dicke Stücke geschnitten. , natürlich die schwarzen Kerne innen entfernen. 2 Teelöffel Zucker, braun oder weiß, wie ihr mögt, ich finde braun schön, wer es süßer mag, eben etwas mehr davon, Man kann auch etwas frische Minze mitpürieren!

Dann die Wassermelonenstücke pürieren mit dem Zucker bis sie weich sind. Evtl. noch Zucker dazu geben. Dann das Püree für 2 Stunden in den Gefrierschrank. Dann wieder in das Rührgerät und kräftig pürieren und dann wieder einfrieren. Wenn Sie es servieren, dann einfach mit einem Löffel herauskratzen oder noch einmal kurz in den Mixer geben.zitronenmelisse-185-225

Wassermelonensorbet mit Minze

Wenn man geschickt ist, kann man natürlich irgendwie die Melone aushöhlen und das Sorbet nachher wieder reintun. Aber so geschickt bin ich nicht. Ich habe es in hübsche Gläser gelöffelt. Das Foto ist zwar von meinem Himbeersorbet, aber ich hatte vergessen, das Melonensorbet zu fotografieren. Lasst es euch schmecken.

Man kann das ganze natürlich auch mit etwas Champagner oder Prosecco anreichern… Aber den kann man auch dazu trinken. Auf jeden Fall ist dieses Sorbet genau das Richtige für dieses Wetter. Is auch gut, weil man immer wieder die Gefrierschranktür öffnen muss, das kühlt schön. Schmeckt natürlich auch im Winter.

Wie immer nur das Beste von Janine Berg-Peer

Schreibe einen Kommentar